• Chris Köhl

#01 Bald geht es los!

Aktualisiert: 26. Apr. 2021

Sooo das ist hier tatsächlich mein erster Blogeintrag ever! Vorerst mal testweise. Werde wohl meinen Schreib-Style und grundsätzliche Struktur mit der Zeit irgendwie finden. Einfach easy frei vom Herzen raus wahrscheinlich, ist stressfreier... Auch das Blog schreiben gehört ja zu meinen Vorbereitungen auf meine Ausreise nach Haiti...

Wenn alles soweit klappt, packe ich in gut einem Monat meine Habseligkeiten in Koffer und mache mich auf den Weg Richtung Gonaives. Es ist krass zu wissen, dass man fürs Erste mal auf absehbare Zeit nicht nach Deutschland zurückkehren wird. Gleichzeitig diese gewisse Endgültigkeit und aber doch noch diese Ungewissheit mit dem Flug zu haben, wann genau und wie genau ich reisen kann, ist echt merkwürdig. Wieviel Gepäck kann ich mitnehmen, auf was muss ich mich einstellen? Gibt es einen Flug von Paris aus direkt nach Port-au-Prince oder wird es vielleicht über Frankfurt nach Madrid gehen und von dort aus nach Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik? Zurzeit sieht es nach dieser zweiten Variante aus, um dann in die Dom. Rep. einzureisen und dort wohl auf dem Landweg mit einem Bus über die Grenze nach Haiti zu gelangen. Aber wer weiß schon, was dann im Januar ist. Blödes Corona! Macht alles so unplanbar. Was ist wenn mein, für die Einreise benötigter Corona-Test plötzlich positiv ausfällt... "Weiter, immer weiter" - Oliver Kahn.

Naja, ich bin halbwegs spontan. Für einen Deutschen. Behaupte und glaube ich über mich. Das hilft. Achja stimmt, ich bin ja Christ: Also einfach alles Jesus in die Hände legen, it's all about him :) Findste komisch? Ist aber sehr gut! (und stressfrei)

244 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Corona in Haiti